Datenschutzerklärung

Datenschutz hat einen hohen Stellenwert für die parcs IT-Consulting GmbH. Eine Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die parcs geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

parcs hat zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

parcs IT-Consulting GmbH
Spandauer Str. 32
57072 Siegen
Deutschland
Tel.: 0271 - 250 409 0
E-Mail:
datenschutz@parcs.de
Webseite: http://parcs.de  

Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:
Michael Vogelbacher, consileo GmbH & Co KG
Tel.: 0171 - 9760 212
E-Mail:
dsb@parcs.de

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Bei dem Besuch unserer Website erheben wir keine persönlichen Daten von Ihnen. Es können lediglich allgemeine Daten und Informationen in Logfiles des Servers gespeichert werden. Hierunter fallen:

Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um die Zugriffe auf die Website statistisch festzustellen und die Datensicherheit ohne konkreten Personenbezug zu erhöhen.

Kontaktaufnahme

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns ist eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Sofern Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden für Bearbeitungszwecke oder der Kontaktaufnahme zu Ihnen gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte ohne eine Einwilligung Ihrerseits.

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir speichern und verarbeiten personenbezogene Daten von Ihnen nur für den Zeitraum, der zum Erreichen des Speicherungszwecks erforderlich oder durch Gesetze oder Vorschriften vorgesehen ist. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Ihre Rechte

a) Recht auf Auskunft 

Sie haben jederzeit das Recht, von uns eine unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Daten zu erhalten. Diese Auskunft muss folgende Angaben enthalten:

b) Recht auf Berichtigung und Vervollständigung

Sie haben jederzeit das Recht auf eine unverzügliche Berichtigung und Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogener Daten. Ferner steht Ihnen das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung.

c) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden)

Sie haben jederzeit das Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogener Daten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Wir werden Ihre Daten umgehend löschen, wenn:

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben jederzeit das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

e) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche uns übertragen wurde. Hierbei ist darauf zu achten, dass die direkte Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen technisch machbar ist und keine Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

f) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall senden Sie bitte eine E-Mail an datenschutz@parcs.de.

g) Beschwerderecht bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde

Sollten Sie den Eindruck haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht gemäß EU-DSGVO speichern und verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, sich jederzeit an die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde wenden.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir berufen uns bei der Verarbeitung personenbezogener Daten auf folgende Rechtsgrundlagen:

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Kerngeschäft der parcs IT-Consulting GmbH ist die Unterstützung unserer Kunden und Geschäftspartner bei der Planung und Umsetzung von IT-Projekten. Dabei stützen wir uns u.a. auf Daten und Angaben von Kandidaten, die für ihren Lebensunterhalt auf der Suche nach solchen Projekten sind. Die vermittelten Projekte sind von unterschiedlicher Dauer, so dass Kandidaten in unserer Branche regelmäßig neue Projekte suchen. Es ist in beiderseitigem Interesse, dass wir Kandidaten auf für sie geeignete Projekte ansprechen können. Dafür ist es sinnvoll und in beiderseitigem Interesse, personenbezogene Daten längerfristig zu speichern. Betroffene Personen können bei ihrer Einwilligung in die Speicherung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten angeben, ob sie mit einer längerfristigen Datenspeicherung und -verarbeitung einverstanden sind, und sie können diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Active Sourcing

Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit betreiben wir aktive Recherche nach potentiellen Kandidaten (z. B. über die berufsorientierten sozialen Medien) und nehmen ggf. Kontakt mit diesen auf. Dabei sichten und erheben wir personenbezogene Daten, die betroffene Personen z. B. in den sozialen Netzwerken oder auf ihrer Webseite veröffentlicht haben. Bei der Erhebung und Verarbeitung dieser Daten stützen wir uns auf Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO, wonach die Verarbeitung rechtmäßig ist, wenn diese zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, vakante Positionen mit den bestmöglichen Kandidaten zu besetzen. Wir sind überzeugt, dass es auch im Interesse der betroffenen Personen ist, auf für sie passende Projekte oder passende Stellen aufmerksam gemacht zu werden.

Kein Profiling

Die parcs IT-Consulting GmbH führt keine automatisierte Entscheidungsfindung wie z. B. Profiling gemäß EU-DSGVO Artikel 22 Absätze 1 und 4 durch.

Auftragsverarbeiter

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Nutzung der Software StaffITpro, welche als Service von der der Firma audeoSoft GmbH angeboten wird und die dadurch als Verarbeiter für Ihre Daten in unserem Auftrag tätig ist.